Plattform Circular Economy Switzerland gegründet

Umwelt Perspektiven, 07.02.2019 (national): Unter dem Namen «Circular Economy Switzerland» hat sich ein Kernteam aus engagierten Organisationen zusammengeschlossen, um sich für einen Zweck zu engagieren: Impulsgeber für eine neue, schweizweite Bewegung für Kreislaufwirtschaft zu werden.



Mouvement national lancé en faveur d'une économie circulaire en Suisse

rts, 05.02.2019 (Romandie): Lancé mardi à Bâle, le mouvement “Circular Economy Switzerland” veut poser les fondements d’une économie circulaire en Suisse. C’est le début d’une forme de coordination en matière de développement durable.



Un mouvement suisse pour promouvoir l’économie circulaire

Le Temps, 05.02.2019 (Geneva): Circular Economy Switzerland, un mouvement pour l’économie de demain, a été lancé hier à Bâle. Son but, écrit la conseillère nationale Adèle Thorens, est l’échange d’informations et de meilleures pratiques entre l’Etat et l’économie



Plattform für Kreislaufwirtschaft gegründet

startupticker.ch, 04.02.2019 (national): In Basel findet am Dienstag der erste Event «Circular Economy Switzerland» statt. Es ist die Auftaktveranstaltung einer Initiative von acht Organisationen, darunter Impact Hub, Swiss Economic Forum und ecos. Die Organisationen planen weitere unterschiedliche Events, aber auch Kursangebote und eine Online-Plattform anwendungsorientiertes Wissen.



FHNW präsentiert digitale Innovationen am Digitalday Baselland 2018

FHNW, 26.10.2018 (Brugg-Windisch): Am 25. Oktober 2018 fand auf dem Dreispitz an der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW der erste Digitalday in der Region Basel statt. Rund 500 Besucherinnen und Besucher informierten sich über das Potential der Digitalisierung.



Unsere kleine Stadt bekommt einen «Impact Hub».

bz Basel, 23.09.2018 (Basel): Wer in meiner Jugend die Welt verändern wollte, gründete eine Partei oder eine Bürgerinitiative. Revolutionärinnen und Revolutionäre von heute starten eine Firma. In der Region Basel gibt es etwa Unternehmen für Klimaschutz, für die Förderung des fairen Handels, für Biolandbau, für Armutsbekämpfung, für Kleider ohne Kinderarbeit und Gift, für vegane Pelze, für die Abschaffung von Plastik, für effiziente Energienutzung oder für lokale Landwirtschaft.



Impact Hub Basel has successfully launched

BaselArea.swiss, 13.08.2018 (Basel): Startups in the Basel region have a new home: The 2017 established Hubbasel Association is now an official member of the global Impact Hub family. All Impact Hub candidates need to go through a challenging process that can take years, with the official head organization supporting and evaluating the candidates.



«Divestment ist auch ein ethischer Standpunkt gegen die Klimaerwärmung.»

fossil-free.ch, 13.05.2018 (Basel): Florian Schreier von fossil-free Basel leitete an der Veranstaltung “Everyday Sustainable Finance” des Impact Hub Basel einen Workshop zum Thema Divestment. Ein interessiertes Publikum von rund vierzig Personen besuchte den Anlass zum Thema alltägliche und nachhaltige Finanzgeschäfte.



«We're giving Basel Impact Hub fever»

BaselArea.swiss, 09.01.2018 (Basel): Impact Hubs are a real success story. Founded in 2005 in London, there are now over 100 Impact Hubs around the world with more than 15,000 members. Following the lead from Bern, Zurich, Geneva and Lausanne, Basel will be the next Impact Hub in Switzerland. The force behind the movement is Hubbasel, an association founded by entrepreneur André Moeri, sustainability expert Connie Low and lawyer Hanna Byland.



Basel erhält Plattform für Start-ups der Zukunft

20 Minuten, 10.08.2017 (Basel): In Impact Hubs rund um den Globus arbeiten Start-ups an einer sozialen und nachhaltigen Wirtschaft der Zukunft. Die Initiative fasst nun auch in Basel Fuss.



Trotz Social Media: Sich treffen ist alles

bz Basel, 04.07.2017 (Basel): In Basel entsteht ein sogenannter Impact Hub – dieser entspricht offensichtlich einem Bedürfnis. Das Profi-Netzwerk soll nach internationalem Vorbild Menschen miteinander verbinden.



Innovationspreis für Pilz-Zucht auf Kaffeesatz

bz Basel, 03.12.2016 (Basel): Zum ersten Mal haben die Basler Zünfte einen Innovationspreis verliehen. Den ersten Rang belegt ein Team, das Pilze auf Kaffeesatz züchten will.