UnternehmerInnen und Kinder haben etwas gemeinsam: Sie finden Lösungen, die das, was wir definieren, so weit wie möglich verändern.

Innovators for Children iist eine Kooperation zwischen Impact Hub Bukarest, Impact Hub Basel und Fondation Botnar zur Unterstützung von Innovationen im Frühstadium, die sich auf die Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens von Kindern und Jugendlichen in Rumänien konzentrieren. Durch die Bereitstellung von Training, Mentoring, Finanzierung und Verbindungen zu lokalen und internationalen Unternehmergemeinschaften beschleunigt das Programm wirkungsvolle und innovative Lösungen, die helfen, die Zukunft von Kindern zu verändern.

Kreative & innovative Lösungen

Innovators for Children sucht junge rumänische Start-ups mit einem funktionierenden Prototyp oder solche, die seit weniger als einem Jahr auf dem Markt sind. Das Programm zielt darauf ab, Lösungen zu unterstützen, die eine Wirkung in großem Maßstab entfalten, und konzentriert sich insbesondere auf technologische Innovationen, Produkte oder Dienstleistungen mit hohem Hebelwirkung und systemische Lösungen.

Die 12 für das Programm ausgewählten Start-Ups

Arttachment ist eine App zur Unterstützung der Beziehung zwischen Eltern und Kindern, die Eltern dabei unterstützt, die emotionale, soziale und kognitive Entwicklung ihrer Kinder zu unterstützen.

Asociatia KinetoBebe hat prophylaktische und innovative Projekte entwickelt und umgesetzt, die Eltern Bildungs- und Therapieangebote für Kinder ab dem Neugeborenenalter bieten.

Auttie App ist ein virtueller Assistent, der Kindern mit Sprachproblemen hilft, ihren Wortschatz zu verbessern und zu entwickeln, durch Augmented Reality (AR) mit 3D-Objekten und Text-to-Speech-Algorithmen.

CivicTech România ist eine gemeinnützige Initiative, die eine Lösung entwickelt, die die Lebensqualität von hörgeschädigten Kindern verbessert, indem sie die Kommunikation zwischen Krankenhäusern und Begünstigten erleichtert.

EduMarket ist eine Online-Plattform, die Kurse, Workshops und Kinderlager fördert.

InovEd bietet Online-Kurse für Lehrer und Eltern im Bereich der Kinderpsychologie und der Neurowissenschaften an, die auf die emotionale, körperliche und kognitive Entwicklung abzielen.

iVra – Immersive Virtual Reality im Autismus ist eine therapeutische Technik, die bei Kindern mit autistischen Spektrumstörungen angewendet wird, indem Hyperstimulationsszenarien reproduziert und simuliert werden.

Kinderpedia ist eine Softwarelösung, die administrative Prozesse optimiert und die Zusammenarbeit zwischen Erzieher und Eltern in den Mittelpunkt des Bildungsgesetzes stellt.

Living Robotics bietet Lösungen im Bereich der Medizinrobotik (obere und untere elektrisch angetriebene Unterschenkel für Menschen mit Behinderungen), die für jede soziale Kategorie zugänglich sind.

Timlogo ist eine logopädische digitale Plattform für die Logopädie mit einem hohen Mass an Interaktivität und Sprachtraining, die Kindern direkt beim Sprechen, beim Sprechen und bei der Spracherkennung hilft.

UberPixel-Nummo ist eine rumänische Anwendung zur Logopädie für Kinder mit einem Cochlea-Implantat.

Wello Plattform basiert auf künstlicher Intelligenz für Kinder mit Gewichtsproblemen und ihre Familien.

Sensibilisierungskonferenz für Innovators for Children

Am 09. April veranstaltete Impact Hub Bukarest, (einer unserer) Akronym-Zwillinge, eine gemeinsame Konferenz über Innovationen im Bereich der öffentlichen Gesundheit von Kindern in Rumänien mit Referenten von UNICEF, der Vodafone Foundation und lokalen Organisationen. Wir waren dort und wollen Ihnen einen Einblick hinter die Kulissen geben.

Informieren Sie sich über die Konferenz in unserem Blogbeitrag.

Was die Teilnehmenden erhalten

Gesamtförderung von bis zu 100’000 Euro


Mentorenrat und Gesundheitsexperten für regelmässige Beratungs- und Feedbackrunden

Mentoring und training

Internationale Marktreise nach Basel, Schweiz

Zugang zur Impact Hub community

Entwicklungsmöglichkeiten und Zugang zu zusätzlichen Finanzierungsquellen

AUSFÜHRUNGSPARTNER

FINANZIERUNGSPARTNER